Studio Mark Randel

Studio Mark Randel ist ein Architekturbüro in Berlin, das sich in intimer Arbeitsatmosphäre auf das Entwerfen von ausgewählten Wohn- und Kulturgebäuden, sowie Innenräumen fokussiert.

Unsere Kunden sind private Bauherren und Projektentwickler, die sich für eine ruhige, unaufdringliche Architektur begeistern, die von großer Achtsamkeit im Umgang mit dem Ort und den Bedürfnissen der Bewohner geprägt ist.

Der Entwurfsprozess geschieht im engen Dialog mit dem Kunden und wird von Mark Randel persönlich geleitet, der über 20 Jahre als Partner und Design Director bei David Chipperfield Architects tätig war.

Kunden

Unsere Auftraggeber suchen einen Ausgleich zu ihrem professionellen Leben, das fordernd und mit hohen Ansprüchen verbunden ist.

Sie wollen einen Ort in ihrem Leben haben, der eine gewisse Ruhe und Spiritualität ausstrahlt. Sie erwarten, dass die Architektur auch in 20 Jahren noch eine Kraft entwickelt und ihre Richtigkeit unter Beweis stellt. Sie schätzen, dass wir sie ebenso fordern wie sie uns fordern. Sie nehmen dafür einen längeren und intensiveren Planungsprozess in Kauf, als allgemein üblich.

Ein Projekt gewinnt Tiefe durch intensive Dialoge.

Räume

Wohnräume sind uns am nächsten. Keine andere Planungsaufgabe ist näher am Menschen. Keine anderen Architekturen kennen wir besser, als unsere eigenen vier Wände. Wohnräume sind immer auch Ausdruck vom Charakter des Bauherren. Individuelle Räume für starke Persönlichkeiten zu planen, ist unsere Leidenschaft.

Das Leben ist Veränderung. Räume bleiben, Nutzungen wandeln sich. Ein hochwertiges Gebäude sammelt Geschichten und überdauert Generationen. Räume ohne eine direkte Nutzung, Verbindungsräume, wie Treppenhäuser, Loggien und Flure, bilden oft den Kern unserer architektonischen Gestaltung.

1/2Innentreppen erweitern den Raum in die Vertikale und definieren massgeblich den architektonischen Ausdruck.
2/2

Rituale

Die Gewohnheiten und täglichen Rituale bekommen unsere größte Aufmerksamkeit. Aktivitäten des Wohnens, wie kochen, essen, duschen, schlafen oder arbeiten wollen wir mit einer entsprechenden Architektur unterstützen, zelebrieren und zu Erlebnissen machen.

Wir wollen mit unserer Architektur besondere Orte für den Alltag schaffen und so zu einer hohen Lebensqualität beitragen.

1/2Händewaschen: Wasser in Kombination mit Stein und Beton - sinnlich und natürlich.
2/2

Achtsamkeit

Wir sind davon angetrieben, das „passende“ Haus für den jeweiligen Ort zu entwerfen, auf Eigenheiten und Schönheiten architektonisch intelligent zu antworten.

Wir lieben es, mit dem Kontext zu arbeiten. Ob ein Gebäude in der Landschaft oder in einer städtischen Häuserzeile stehen wird, ob es um die Transformation eines alten Hauses oder Denkmals geht, wir gehen respektvoll auf die physischen und kulturellen Besonderheiten ein.

1/2Durch die Weiterführung der Mauer wird die Umgebung aktiv mit aufgegriffen, wodurch sich das Gebäude natürlich in den Bestand einfügt.
2/2Durch die Weiterführung der Mauer greift die Umgebung aktiv mit auf, wodurch sie das Gebäude ganz natürlich in den Bestand einfügt.

Klarheit

Wir mögen das Zeitlose und das Unaufgeregte – Räume, die auf das Wesentliche reduziert sind, aber dennoch durch Ihre Proportionen, Blickbeziehungen, Materialien und Lichtführung berühren. Wichtig ist uns, dass jeder Raum einen eigenen Charakter bekommt.

Die Einhaltung von Bauvorschriften und Normen, die Integration von Klima- und Sicherheitstechnik steht häufig im Widerspruch zur Gestaltung. Eine einfache Anmutung ist oft komplex in der Planung. Wir verwenden viel Zeit auf die harmonische Integration und das Verbergen allen „clutters“, damit die Räume wirken können.

Klarheit kann auch durch eine inszenierte Raumabfolge entstehen, wie bei dieser Grundrissstudie für eine Villa in China.

Selbstverständlichkeit

Wir empfinden ein Gebäude dann als gelungen, wenn es eine gewisse Selbstverständlichkeit ausdrückt, ohne banal zu sein. Dass sich für Menschen, die das Gebäude sehen oder sich darin aufhalten letztendlich die Frage erst gar nicht stellt, ob es auch anders sein könnte. Ein hoher Anspruch, den wir versuchen mit jedem Entwurf gerecht zu werden.

1/2Ein gelungenes Beispiel, wie sich ein Gebäude natürlich in die Fassadenflucht eingliedert, ist die Zwirner Gallery von Selldorf Architects in New York.
2/2Der Neubau auf der linken Seite folgt der Typologie der Nachbarbebauung.

Materialien

Wir arbeiten mit einer reduzierten Palette aus möglichst natürlichen Materialien, hochwertig verarbeitet, sinnlich und mit der Fähigkeit in Würde zu altern.

Materialien, die mit der Hilfe von Abnutzung, Wind und Wetter Tiefe und Leben bekommen. Das Tageslicht und die Sonne geben den Materialien und Räumen ihren Charakter, lassen sie lebendig werden und bestimmen so zu einem großen Teil die Atmosphäre von Räumen.

1/3Weiches Licht auf geschlemmten Ziegeln
2/3Gestockter Stein
3/3Material- und Produktbemusterung auf der Baustelle

Blicke

Die Qualität eines Raumes definiert sich über seinen Bezug zum Außen. Man erfreut sich des „Drinnen-seins“ umso mehr, je interessanter der Blick nach draußen. In jedem Raum versuchen wir den Blick zum Außen zu inszenieren.

Blickbezüge, sowohl in Ruhe, als auch in Bewegung, bestimmen maßgeblich den Raumeindruck.

Wir versuchen eindeutige und spannungsvolle Beziehungen zu planen.

1/2Die Proportionen des Fensters rahmen den Blick zum Kirchturm.
2/2Vorstudie zur Dimensionierung des Fensters

Natur

Wir wollen möglichst nachhaltig bauen, indem wir regenerative Materialien nutzen und mit Hilfe von natürlichen Mitteln das Klima in den Räumen zu steuern. Dabei bestimmten die örtlichen Gegebenheiten und das Wetter die Art und die Intensität der Bezüge zum Außenraum.

Räume bewahren uns vor den widrigen Einflüssen des Außen. Gleichzeitig sollen sie die Natur, die Luft, die Sonne und deren angenehme Geräusche hereinlassen. All dies wird über die Gestaltung der Schwelle zwischen dem Innen und Außen definiert. Daher messen wir den Übergangszonen, den Türen, den Fenstern, den Loggien und Balkonen die größte Bedeutung bei.

Álvaro Sizas roten Wände im Garten des Arsenale in Venedig machen das Grün des Parks noch saftiger.

Luxus

Wir glauben, dass ein Gebäude, das seinen Luxusanspruch nicht zur Schau stellt, im Grunde den höchsten denkbaren Luxus bietet – der nur für die eigene Persönlichkeit bestimmt ist.

Außergewöhnliche Wohnqualitäten erreichen wir über inszenierte Blickbezüge, die Verwendung von sinnlichen Materialen und durch die Reduktion auf das Wesentliche.

Diese Qualitäten entstehen dann, wenn es ausreichend Zeit für einen intensiv durchdachten Entwurf gibt, der durch eine präzise Planung und eine hochwertige handwerkliche Ausführung konsequent umgesetzt wird.

1/2Ein großartiger Blick durch ein kleines Fenster kann den höchsten Luxus bieten.
2/2Echte Materialien perfekt gefügt.

Entschleunigung

Ein Gebäude oder eine Wohnung zu betreten, bedeutet die Welt der Bewegung, der Hektik, des Lärms und des Wetters zu verlassen.

Durchdachte Räume sind in der Lage unser Gemüt zu beeinflussen und können uns dabei unterstützen zur inneren Ruhe und Besinnung zu finden oder dazu einladen, die Kommunikation zu erleichtern, den Schlaf zu fördern oder Energie zu tanken.

Ein gefasster und überdachter Grünraum lädt zum Verweilen ein – Liangzhu Culture Museum, Hangzhou.

Finca La Marina, Ibiza

Restaurierung eines Architekturjuwels an der Küste Ibizas.

50 Jahre nachdem das Privathaus gebaut wurde, wollen wir den Spirit der 60-er Jahre mit Sensibilität für das Gebäude, die Natur und die lokale Kultur in die heutige Zeit bringen.

1/2
2/2

Studio

Das Büro hat eine eigene Methodik für die Entwicklung des Entwurfs entwickelt, die eine weitaus gründlichere Auseinandersetzung mit den Bauherren und dem Ort ermöglicht, als normalerweise üblich. Projekte brauchen Tiefe und diese entwickelt sich erst mit der Zeit.

Unser Ziel ist es, Ideen zu entwickeln, die die wesentlichen Eigenheiten und Potentiale der Aufgabe herausarbeiten. Dabei spielen die persönliche Geschichte und die Motivationen des Bauherrn genauso eine Rolle, wie die Historie und die natürlichen Eigenheiten des Bauplatzes und des kulturellen Umfelds.

Unser Arbeitsschwerpunkt liegt in den ersten Projektphasen bis zum Abschluss des architektonischen Entwurfs und der wesentlichen Details.

Wir nutzen alle Entwurfstechniken, von großmaßstäblichen Modelle, Stift und Papier bis zu Virtual Reality, um mit den jeweils angemessenen Werkzeugen den Entwurf zu entwickeln und zu veranschaulichen.

1/3
2/3
3/3

Mark Randel

Mark Randel arbeitete über 23 Jahre für David Chipperfield Architects, davon die letzten sieben Jahre als Partner, in denen er sein Interesse an zurückhaltender, unmittelbar körperlich wirkende Architektur in zahlreichen Projekten in vielen Ländern – unter anderem in Deutschland, Belgien, Spanien, Italien und China – umsetzen und weiterentwickeln konnte.

Er leitete das Team, das den Wettbewerb um den Wiederaufbau des Neuen Museum in Berlin gewonnen hatte und den Masterplan für die Museumsinsel. Als einer der Gründungsmitglieder war er für den Aufbau des Berliner Büros von David Chipperfield Architects verantwortlich und kuratierte eine Ausstellung über den historischen Flughafen Tempelhof während der Biennale 2012 in Venedig.

Von 2003 bis 2018 verantwortete er als Designdirektor und Partner von David Chipperfield Architects die Projekte des Shanghaier Büros.

Ausgewählte Projekte

  1. 3220182020
    Finca La Marina
    Location:
    Ibiza, Spain
    Type:
    Residential
    Role:
    Principal Studio Mark Randel
  2. 3120172020
    Pudong Urban Planning and Art Centre
    Location:
    Shanghai, China
    Type:
    Cultural
    Role:
    Partner & Design Director David Chipperfield Architects Shanghai
  3. 3020152019
    Ursulastrasse 6 Apartment Building1
    Location:
    Munich, Germany
    Type:
    Residential
    Role:
    Principal Studio Mark Randel
  4. 2920142018
    Location:
    Anji, China
    Type:
    Cultural
    Role:
    Partner & Design Director David Chipperfield Architects Shanghai
  5. 2820132019
    Location:
    Shanghai, China
    Type:
    Cultural
    Role:
    Partner & Design Director David Chipperfield Architects Shanghai
  6. 2720132022
    Xujiahui Bookstore
    Location:
    Shanghai, China
    Type:
    Commercial
    Role:
    Partner & Design Director David Chipperfield Architects Shanghai
  7. 2620132022
    Kolbergerstrasse 5 Apartment Building1
    Location:
    Munich, Germany
    Type:
    Residential
    Role:
    Principal Studio Mark Randel
  8. 2520132022
    Expo Tower
    Location:
    Shanghai, China
    Type:
    Mixed Use
    Role:
    Partner & Design Director David Chipperfield Architects Shanghai
  9. 2420122014
    Palais Varnhagen Apartment Building
    Location:
    Berlin, Germany
    Type:
    Residential
    Role:
    Managing & Design Director David Chipperfield Architects Berlin
  10. 2320112016
    Location:
    Munich, Germany
    Type:
    Residential
    Role:
    Principal Studio Mark Randel, Managing & Design Director David Chipperfield Architects Berlin
  11. 2220102012
    Hangyang Hanguo Factory Concept Design
    Location:
    Hangzhou, China
    Type:
    Mixed Use
    Role:
    Managing & Design Director David Chipperfield Architects Berlin
  12. 2120092013
    Location:
    Hangzhou, China
    Type:
    Commercial
    Role:
    Managing & Design Director David Chipperfield Architects Berlin
  13. 2020092013
    Location:
    Stuttgart, Germany
    Type:
    Residential
    Role:
    Managing & Design Director David Chipperfield Architects Berlin
  14. 1920082019
    Ninguo Fu Di Courtyard Villas
    Location:
    Shanghai, China
    Type:
    Residential
    Role:
    Managing & Design Director David Chipperfield Architects Berlin
  15. 1820072012
    Location:
    Berlin, Germany
    Type:
    Commercial
    Role:
    Managing & Design Director David Chipperfield Architects Berlin
  16. 1720072015
    Location:
    Hangzhou, China
    Type:
    Residential
    Role:
    Managing & Design Director David Chipperfield Architects Berlin
  17. 1620062007
    Rena Lange Headquarters
    Location:
    Munich, Germany
    Type:
    Commercial
    Role:
    Managing & Design Director David Chipperfield Architects Berlin
  18. 1520062011
    Location:
    Shanghai, China
    Type:
    Mixed Use
    Role:
    Managing & Design Director David Chipperfield Architects Berlin
  19. 1420062021
    Rockbund 6
    Location:
    Shanghai, China
    Type:
    Commercial
    Role:
    Managing & Design Director David Chipperfield Architects Berlin
  20. 1320042005
    Rena Lange Shop Concept and Flagship Store
    Location:
    Munich, Germany
    Type:
    Commercial
    Role:
    Managing & Design Director David Chipperfield Architects Berlin
  21. 1220042008
    Location:
    Hangzhou, China
    Type:
    Residential
    Role:
    Managing & Design Director David Chipperfield Architects Berlin
  22. 1120032007
    Location:
    Hangzhou, China
    Type:
    Cultural
    Role:
    Managing & Design Director David Chipperfield Architects Berlin
  23. 1020022003
    Bamboo Forest Village Clubhouse (Schematic Design)
    Location:
    Liangzhu, China
    Type:
    Civic
    Role:
    Managing & Design Director David Chipperfield Architects Berlin
  24. 0920022005
    Hotel Beaumont
    Location:
    Maastricht, Holland
    Type:
    Commercial
    Role:
    Managing & Design Director David Chipperfield Architects Berlin
  25. 0820022006
    Bailujin Apartments
    Location:
    Liangzhu, China
    Type:
    Residential
    Role:
    Managing & Design Director David Chipperfield Architects Berlin
  26. 0720022014
    Kattendijdok Residential Towers 3+4
    Location:
    Antwerp, Belgium
    Type:
    Residential
    Role:
    Managing & Design Director David Chipperfield Architects Berlin
  27. 0620002002
    Parkside Apartments, Potsdamer Platz
    Location:
    Berlin, Germany
    Type:
    Residential
    Role:
    Managing & Design Director David Chipperfield Architects Berlin
  28. 0519992003
    Dolce & Gabbana Private Houses
    Location:
    Portofino, Italy
    Type:
    Residential
    Role:
    Managing & Design Director David Chipperfield Architects Berlin
  29. 0419982000
    Masterplan for the Museum Island
    Location:
    Berlin, Germany
    Type:
    Cultural
    Role:
    Project Architect David Chipperfield Architects Berlin, Managing & Design Director David Chipperfield Architects Berlin
  30. 0319971999
    Dolce & Gabbana Shop Concept and Flagship store
    Location:
    Milan, Italy
    Type:
    Commercial
    Role:
    Project Architect David Chipperfield Architects London
  31. 0219961997
    Location:
    Berlin, Germany
    Type:
    Cultural
    Role:
    Jr. Project Architect David Chipperfield Architects London
  32. 0119951997
    Location:
    Berlin, Germany
    Type:
    Residential
    Role:
    Jr. Project Architect David Chipperfield Architects London

1 In personal collaboration with David Chipperfield

Kontakt

Studio Mark Randel
Tucholskystraße 47
10117 Berlin, Deutschland

+49 30 288 840 77
mail@studiomarkrandel.com

LinkedIn, Instagram